07.09.2017

Sperrung der Kreuzung Samsweger Str. / Straße d. Deutschen Einheit ab dem 18. September 2017

Baumaßnahme in der Stadt Wolmirstedt: Ersatzneubau der Trinkwasserleitung, Schmutz- und Regenwasserkanalisation
inklusive der Hausanschlüsse in der Straße der Deutschen Einheit

Wolmirstedt (nf). Am Montag den 18. September 2017 beginnen in Wolmirstedt die Baumaßnahmen zur Erneuerung der Wasserversorgungs- und Entsorgungsleitungen für die Straße der Deutschen Einheit. In diesem Zusammenhang werden zunächst am Vorfluter für die Schmutz- und Regenwasserkanalisation, im Kreuzungsbereich Samsweger Straße, Meseberger Straße und der Straße der Deutschen Einheit, die neuen Anschlüsse vorbereitet. Gleichzeitig wird die Samsweger Straße in Richtung Gartensparte „Bergkristall“ e.V. erstmalig mit einer Schmutz- und Regenwasserkanalisation versehen.

Dieser erste Bauabschnitt, weitere werden folgen, bedingt eine Vollsperrung dieses Bereiches voraussichtlich bis Ende des Jahres. „Die Umleitungen zu den Kindergärten und Schulen wird ausgeschildert sein“, verspricht Bernd Zabel, Leiter Investitionen im WWAZ. Hierzu fand am 31. August 2017 eine Ortsbegehung mit allen Rechtsträgern statt. Der Landkreis, die Stadt, Verantwortliche vom „Ohrebus“, den Verkehrsbehörden, der Polizei und den Rettungsdiensten haben zusammen mit dem Wolmirstedter Wasser- und Abwasserzweckverband, dem Baubetrieb als auch dem Planungsbüro MUTING eine optimale Lösung für dieses doch recht umfangreiche Bauprojekt ausgeklügelt. „Natürlich müssen sich die Wolmirstedter und ihre Besucher etwas umstellen, aber im Grunde kommt man überall ran – wenn auch mit einigen Umwegen“, so der Pressesprecher des WWAZ, Norbert Franke. Die Abfahrt Zentrum von der Bundesstraße 189 ist in Richtung Wolmirstedt ab dem 18. September gesperrt. Nur die Zufahrt für das Landhaus Auerbachs Mühle ist für Gäste möglich.

Seitens der Innenstadt ist die Zufahrt zu den beiden Märkten in der Samsweger Straße natürlich offen. Wer seinen Nachwuchs mit dem Auto in die Kindergärten oder Schule im Bereich Str. d. Deutschen Einheit bringen möchte, sollte dies über den Lindhorster Weg tun. Fußgänger oder Radfahrer können den Baustellenbereich an der Kreuzung durch spezielle Wege passieren.

Diese gesamte Baumaßnahme „Erneuerung der Trinkwasserleitungen, der Schmutz- und Regenwasserkanäle inklusive der Hausanschlüsse in der Straße der deutschen Einheit“ ist am 19.07.2017 von den Verbandsvertretern beschlossen worden, nachdem die TV-Befahrungen der Schmutz- und Regenwasserkanäle massive Schäden gezeigt haben, sodass der Ersatzneubau der Kanalisation die einzige Alternative darstellte. Auch die vorhandene Trinkwasserleitung mit den Hausanschlüssen entsprechenden nicht mehr dem Stand der Technik. Insgesamt wird dieses Projekt ca. 1,7 Millionen Euro kosten.



Zurück zur Übersicht

Der Veraband
Zahlen & Fakten
Geschichte
Mitgliedsgemeinden
Verbandsversammlung
Sitzungsplan
Bekanntmachungen
Pressearchiv
Preise
Trinkwasser
Schmutzwasser
Niederschlagswasser
Kundenservice
Notdienst
SEPA-Bankverbindung
Sprechzeiten
Verwaltung
Baustellen
Formulare
Satzungen
Pressemitteilungen
Kontakt
Anfahrt
Installateurverzeichnis
Trinkwasser
Preise
Wassergüte
Satzungen
Zählerablesung
Schmutzwasser
Preise
Dezentrale Entsorgung
Satzungen
Niederschlagswasser
Preise
Satzungen
Sprechzeiten Verwaltung
Montag
geschlossen

Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Freitag
geschlossen



Wolmirstedter Wasser- und Abwasserzweckverband
August-Bebel-Straße 24
39326 Wolmirstedt



Datenschutz
Impressum