Neuigkeiten

28.11.2016 Ablesung der Wasserzähler für die Verbrauchsabrechnung 2016
Der Wolmirstedter Wasser- und Abwasserzweckverband (WWAZ) führt in der Zeit vom 28. November bis 16. Dezember 2016 die zur Jahresendabrechnung für Trink- und Abwasser notwendige Zählerstandserfassung durch. Hierfür werden, wie jedes Jahr, die Stände durch Ablesekarten erfasst. Auf dieser Karte sollen Sie gleichzeitig den Stand des Trinkwasserhauptzählers und wenn vorhanden auch des Nebenzählers notieren. Besitzen Sie einen Nebenzähler, welcher nicht auf der Zählerkarte vorgedruckt ist, so bitte nichts eintragen, sondern mit den zuständigen Mitarbeitern des WWAZ in  weiter lesen...
18.10.2016 Volksstimme 18.10.2016: Anschlussbeitrag noch nach Jahren rechtens?
Volksstimme 18.10.2016

Anschlussbeitrag noch nach Jahren rechtens?

Dessau-Roßlau (dpa) ● Seit langem wird heftig um die nachträglichen Gebührenbescheide für alte Abwasseranschlüsse gestritten – ab heute beschäftigt sich das Landesverfassungsgericht mit den Beiträgen. Das Gericht hat für Dienstag in Dessau-Roßlau eine Verhandlung zum  Thema angesetzt. Eine Entscheidung wird erst in den kommenden Monaten erwartet.

Die Linken-Fraktion im Landtag hatte einen Normenkontrollantrag gestellt. Sie hält einen Passus im geänderten Kommunalabgabengesetz für  weiter lesen...
12.08.2016 Meseberg rät: Bürger sollen zahlen
Nachfolgend der Artikel der Volksstimme und ein Kommentar der Redakteurin vom 12.08.2016 zur Verbandsversammlung des WWAZ vom

Dokument: vs_wms_2016-08-12_s15_605.pdf

05.07.2016 Bekanntmachung in eigener Sache

Bekanntmachung

Der WWAZ weist darauf hin, dass er ab dem15.7.2016 mit dem Erlass von Widerspruchsbescheiden zu den Herstellungsbeiträgen I und II beginnt. Widersprüche können bis zum Erlass des Widerspruchsbescheides kostenfrei zurückgenommen werden. Wird der Widerspruch vom WWAZ zurückgewiesen, entstehen Kosten nach der Verwaltungskostensatzung. Wird ein Widerspruch zurückgenommen, ist eine Klage gegen den Bescheid am Verwaltungsgericht jedoch nicht mehr möglich. Auf das Urteil des Oberverwaltungsgerichts des Landes Sachsen-Anhalt vom 17.2.2016 (Aktenzeichen 4 L  weiter lesen...

30.06.2016 Urteil des Oberverwaltungsgerichtes des landes Sachsen-Anhalt zur Erhebung des Herstellungsbeitrag
Urteil des Oberverwaltungsgerichtes des landes Sachsen-Anhalt zur Erhebung des sog. Herstellungsbeitrages bzw. Herstellungsbeitrages II von Altanschlussnehmern

Dokument: oberverwaltungsgericht_des_landes_sachsen-anhalt_4_l_119-15_480.pdf

03.06.2016 Presseberichte zur Beitragserhebung finden sie unter Presseschau zum Herstellungsbeitrag
21.12.2015 Aktuelle Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Lage im Land Brandenburg

Aktuelle Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Lage im Land Brandenburg

Hier finden Sie die in der Presse angesprochene Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Lage in Brandenburg.

Der WWAZ wartet auf eine amtliche Stellungnahme zur Rechtslage in Sachsen-Anhalt.

Link: BVerfG, Beschluss der 2. Kammer des Ersten Senats vom 12. November 2015  - 1 BvR 2961/14 - Rn.

Der Veraband
Zahlen & Fakten
Geschichte
Mitgliedsgemeinden
Verbandsversammlung
Sitzungsplan
Bekanntmachungen
Pressearchiv
Preise
Trinkwasser
Schmutzwasser
Niederschlagswasser
Kundenservice
Notdienst
SEPA-Bankverbindung
Sprechzeiten
Verwaltung
Baustellen
Formulare
Satzungen
Pressemitteilungen
Kontakt
Anfahrt
Installateurverzeichnis
Trinkwasser
Preise
Wassergüte
Satzungen
Zählerablesung
Schmutzwasser
Preise
Dezentrale Entsorgung
Satzungen
Niederschlagswasser
Preise
Satzungen
Sprechzeiten Verwaltung
Montag
geschlossen

Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Freitag
geschlossen



Wolmirstedter Wasser- und Abwasserzweckverband
August-Bebel-Straße 24
39326 Wolmirstedt



Datenschutz
Impressum